Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Artikel: Die Geschichte des Armreifs

The History of the Bangle | BuDhaBrief by BuDhaGirl

Die Geschichte des Armreifs

Ein Armreif ist ein durchgehender Ring aus Ton, Metall, Holz, Glas, Kunststoff oder Harz, der am Handgelenk getragen wird. Es gibt es schon sehr lange.

Sie haben von der Entdeckung des Armreifs gelesen, der uns besagt, dass er vor 5.000 Jahren aus Mohenjo-Daro, Pakistan, stammte. Das Faszinierende ist, dass auch Kulturen wie die Maya und Inka Armreifen hatten, und soweit wir wissen, hatten diese Kulturen nie Kontakt zu Zivilisationen der Antike wie den Sumerer, Ägypter, Griechen, oder Römer. Auch die alten Chinesen besaßen Armreifen. Mein Fazit ist, dass der Armreif; Seine Form und Verwendung scheint eine gemeinsame psychische Resonanz in der gesamten Menschheit zu sein.

Der Armreif ist schließlich ein Kreis. Es repräsentiert Totalität, Ganzheit, Unendlichkeit, Ewigkeit, Wiedergeburt, alle zyklischen Bewegungen. Der Kreis ist eine physische Darstellung des Selbst, er hat keinen Anfang und kein Ende. Als ultimative krummlinige Form verkörpert es alle Eigenschaften, die uns anziehen: Es ist sicher, sanft, angenehm, anmutig und vermittelt Ruhe, Konzentration und Entspannung.

In der modernen Geschichte spielt der Armreif eine wichtige Rolle. Bei hinduistischen Hochzeiten, bei denen die Symbolik ein wesentlicher Bestandteil der Braut ist; Unter bestimmten Umständen ist die Ehe nicht wirklich gültig, wenn das Armreifritual nicht durchgeführt wird. Jeder große Modedesigner hat zu der einen oder anderen Zeit Armreifen für seine Kollektionen entworfen, keiner ist ikonischer als Coco Chanel. Natürlich hat Cartier den berühmten "Love"-Armreif, einmal an „nie“ aus. Und müssen wir überhaupt die Wiederentdeckung der Emaille-Meisterwerke von  Hermes erwähnen?

Heute ist der Armreif so aktuell wie eh und je. BuDhaGirl All Weather Bangles® sind die moderne Interpretation antiker Verzierungen und Rituale. AWB® sind Kugeln aus Polyvinylkarbonat mit metallischen Blättern, die in luxuriösem Bio-Öl suspendiert sind. Jeder Armreif wird von über 20 Kunsthandwerkern handgefertigt. AWB® sind wasserdicht, geräuschlos, schwerelos und TSA-sicher. Am wichtigsten ist, dass sie Sie dabei unterstützen, ein tägliches Ritual zu schaffen, indem Sie morgens Ihre Absichten für den Tag festlegen und Ihren Tag in Dankbarkeit mit unserem Abendritual beenden.

Read more

Accessories for Fall Fashion 2021 | BuDhaBrief by BuDhaGirl

Herbstmode 2021

Hier ist meine Meinung zum Herbst 2021...

Weiterlesen
Entrance to the New BuDhaGirl HQ in Dallas, TX | BuDhaGirl
non amp

BuDhaGirl hat ein neues Zuhause

Letzte Woche ist BuDhaGirl in ein neues Zuhause umgezogen. Unser neues Hauptquartier befindet sich in der Dragon Street … wie passend! Unsere neuen Büros sind größer, heller und schöner als je zuvor.

Weiterlesen

Die Geschichte des Armreifs

by Jessica Jesse

A bangle is a continuous ring...

The History of the Bangle | BuDhaBrief by BuDhaGirl

A bangle is a continuous ring of clay, metal, wood, glass, plastic, or resin that is worn on the wrist. It has been around for a very long time.

You read about the discovery of the bangle telling us that it came from Mohenjo-Daro, Pakistan, 5,000 years ago. What is intriguing is that cultures like the Mayan and Incas had bangles too, and as far as we know these cultures never had any contact with civilizations of the ancient world such as the Sumerians, Egyptians, Greeks, or Romans. The ancient Chinese also had bangles. My conclusion is that the bangle; it's shape and use, seems to be a common psychic resonant across humanity.

The bangle is after all a circle. It represents totality, wholeness, the infinite, eternity, re-birth, all cyclic movement. The circle is a physical representation of the self, it has no beginning and no end. As the ultimate curvilinear shape, it embodies all the attributes that attract us: it is safe, gentle, pleasant, graceful, and instills calmness, focus and relaxation.

In modern history, the bangle plays an important role. In Hindu weddings where its symbolism is integral to the bride; in some circumstances if the bangle ritual is not performed, the marriage is not truly valid. Every major fashion designer has designed bangles at one time or another for their collections, none more iconic than Coco Chanel. Of course, Cartier has the famous "Love" bangle, once on "never" off. And do we even need to mention the re-discovery of Hermes' enamel masterpieces.

Today, the bangle is as relevant as ever. BuDhaGirl All Weather Bangles® are the modern interpretation of ancient adornment and ritual. AWB® are orbs of polyvinyl carbonate infused with metallic leaves suspended in luxurious organic oil. Each bangle is handcrafted by over 20 artisans. AWB® are waterproof, soundless, weightless, and TSA proof. Most importantly they guide you to create daily ritual by setting your intentions for the day in the morning and by ending your day in gratitude with our evening ritual.

Related Posts

Behind the Scenes with Ruven Afanador

Jun 16, 2024 Jessica Jesse

International Women's Day

Mar 04, 2024 Jessica Jesse